Startseite Supersized
Mütterladen Giesing

Aktuelles

 

Unsere Sponsoren
rw2 Robert & Willi Schneider GbR

Unser Konzept

Am 23. Oktober 1985 wurde der Mütterladen Giesing als Selbsthilfeprojekt "Mütter für Mütter e.V." eröffnet. Er ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein unter dem Dachverband des PWV (Paritätischer Wohlfahrtsverband). Inzwischen hat sich diese Institution von einem offenen Treff für Mütter und Kinder zu einer fest etablierten Größe nachbarschaftlichen Engagements von Eltern für Eltern in Giesing entwickelt. Ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften bietet der Mütterladen Giesing seit vielen Jahren neben dem offenen Treff für Eltern mit Kindern ab 0 Jahren eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten rund um die Familie an.

Welche Gründe haben zur Entstehung geführt?

Durch die Geburt eines Kindes verändert sich das Leben einer Frau radikal. Die Kontakte mit Berufskollegen werden seltener, die soziale und gesellschaftliche Position verändert sich durch die neue Lebenssituation. Die Verantwortung für ein Kind stellt hohe Anforderungen an Mütter und Väter. Geburt, Stillen und schlaflose Nächte sind ungewohnt, anstrengend und führen häufig zu nervlicher Anspannung. Viele Eltern sind unsicher, was Fragen der Erziehung, Kinderpflege und Ernährung angeht. Der Alltag mit einem Säugling erfordert oft die gesamte Energie der Mütter, so dass für die Pflege von Kontakten und persönlichen Bedürfnissen kaum mehr Zeit bleibt. Gleichzeitig kommen durch die Veränderung von einer Zweierbeziehung zur Familie häufig Konflikte in der Partnerschaft hinzu. Die heutzutage übliche Struktur der Kleinfamilie, die Anonymität der Großstadt und die häufig kinderfeindliche Umwelt verstärken die Gefahr der Isolation für die Eltern, in der Regel aber hauptsächlich nach wie vor für die Mütter.
Nicht zuletzt sind Frauen heute daran gewöhnt, Anerkennung und Bestätigung aus ihrer Berufstätigkeit zu gewinnen. Als Mutter und Hausfrau fehlt es daran - das Selbstbewusstsein leidet. Viele Mütter wünschen sich eine berufsähnliche Tätigkeit, ohne ihre Kinder in Krippen oder bei Tagesmüttern unterbringen zu müssen. Eine Tätigkeit, die sich nach ihrem Rhythmus und dem ihrer Kinder richtet.

Der Mütterladen Giesing mit seinen vielfältigen Angeboten für Eltern und Kinder versteht sich als offene Begegnungsstätte für alle, die Kontakte suchen, Erfahrungen austauschen oder auch mal nur gemütlich Kaffee trinken möchten. Er sieht seine Funktion aber auch darin, die Bedürfnisse von Familien zu erkennen, als deren Sprachrohr Probleme und daraus resultierende Forderungen zu formulieren und an die Öffentlichkeit zu tragen, mit dem Ziel, eine familienfreundliche Welt mit zu gestalten.

Was bietet der Mütterladen im Einzelnen?

  • Als Offener Treff mit zwei Kinderspielzimmern ist der Mütterladen Giesing eine Begegnungsstätte für alle, die Kontakte suchen, Erfahrungen austauschen oder auch nur mal Kaffee trinken möchten.
  • In den Räumen des Mütterladens besteht die Möglichkeit Aktivitäten anzubieten und/oder daran teilzunehmen, wobei die Kursangebote tagsüber Kinderbetreuung beinhalten. Die Kurse decken von Basteln über Gesundheits- und Erziehungsberatung die Bereiche ab, die für Familien mit Kleinkindern von größtem Interesse sind. Es wird versucht, die Wünsche und Anregungen der BesucherInnen zu erfüllen.
  • Als selbstverwaltetes und selbstorganisiertes Projekt bietet das Mütterzentrum die Möglichkeit, mitzuarbeiten, die eigenen Fähigkeiten einzubringen und an andere weiterzugeben.
  • In Zusammenarbeit mit anderen Stadtteilinitiativen und Einrichtungen kann sich jede(r) Interessierte für bürgernahe Arbeit engagieren.
  • Der Mütterladen Giesing ist eine Basis für viele gemeinsame Aktivitäten, zum Beispiel Nikolausfeiern, Ostereiersuchen, St.-Martins-Umzüge, gemeinsame Feste für Familien, Spielfeste im Park oder bei Stadtteilwochen.
  • Eine Sammlung aktueller Informationen zum Themenkreis Mutter-Kind, Familie, Frau, Umwelt, Ernährung und weiteres steht im Mütterladen Giesing bereit. Das Programm ist abwechslungsreich und an den Bedürfnissen der Familien orientiert.

Personelle Struktur

Teilweise durch die Satzung des Vereins vorgegeben, teilweise durch die Tatsache bedingt, dass der Mütterladen Giesing größtenteils von ehrenamtlichen Kräften betrieben wird, werden alle Aufgaben im Mütterladen von Eltern übernommen; und zwar in einem selbstbestimmten Umfang, wie es die Familiensituation eben zulässt.
Der Vorstand besteht aus vier Personen und zwei StellvertreterInnen. Hier werden die personelle und die programmatische Organisation vorbereitet.

Offener Treff

Im Offenen Treff sind jeweils zwei Mitarbeiterinnen vormittags wie nachmittags für die Betreuung unserer Besucher zuständig. Der Donnerstagnachmittag ist speziell für Kinder von 0 bis 1 Jahr reserviert, unser "Babytreff".

Kinderbetreuung

Zwei Kinderbetreuerinnen unterstützen am Vor- und Nachmittag die Eltern bei der Beaufsichtigung der Kinder. Je nach persönlichem Engagement und Fähigkeiten bieten die Kinderbetreuerinnen Basteleien, Spiele und Singkreise an.

Nachwort

Der Mütterladen Giesing erfreute sich von Anfang an regen Zulaufs. Die Eltern kommen nicht nur aus Giesing, sondern auch aus angrenzenden Stadtbezirken. Dass auch die größeren Räumlichkeiten in der Rißbachstraße stets gut besucht und längere Öffnungszeiten seitens der Besucherinnen erwünscht sind, beweist die Notwendigkeit, aber auch die Akzeptanz dieser Einrichtung.
Das integrative Konzept des Mütterladens ist in einem Stadtteil mit einer so heterogenen Bevölkerungsstruktur wie Giesing unbedingt erforderlich. Das, alle BesucherInnen und MitarbeiterInnen vereinende Kriterium - nämlich das Interesse am Wohlergehen der Kinder - hilft dabei Barrieren zu überwinden und Vorurteile abzubauen.

 

 

Kontakt und Öffnungszeiten

Mütter für Mütter e.V.
Mütterladen Giesing
Rißbachstr. 12
81539 München

Tel: 089/69370371
Fax: 089/69370372
E-Mail: info[at]muetter.de

 

Montag bis Freitag: 

09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Montag bis Mittwoch:

14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Donnerstag Babytreff:

14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Büro Montag - Freitag:

09.00 Uhr bis 11:30 Uhr

Sprechzeiten unserer Sozialpädagogischen Fachkraft:

Mo, Mi, Do.: 9.00 – 12.00 Uhr
Di.: 16.00 - 18.00 Uhr

Der Mütterladen Giesing wird gefördert von:

 

Landeshauptstadt München Sozialreferat

 

Zentrum Bayern Familie und Soziales